Möchten Sie Ihre eigene Pizza zu Hause machen?

Pizza zu Hause machen wie in Italien? Das Geheimnis einer guten hausgemachten Pizza liegt vor allem in zwei Dingen: den richtigen Zutaten zu verwenden und die Pizza bei der richtigen Temperatur zu backen.

Auf dieser Seite erzählen wir Ihnen alles, was Sie brauchen, um zu Hause köstliche frische traditionelle Pizza zuzubereiten!

Pizza selber machen beginnt mit dem richtigen Pizzateig

Sie können Ihr Bestes tun, um zu Hause eine Pizza zu backen, aber wenn Sie wirklich einen guten Start haben möchten, verwenden Sie hochwertiges Mehl für köstlichen Pizzateig. Richtig guter Pizzateig sorgt für einen luftig-knusprigen Pizzaboden. Darüber hinaus hat es einen wunderbaren Geschmack und Geruch. Durch die Verwendung von hochwertigem Pizzamehl haben Sie bereits einen sehr großen Schritt gemacht. Mit gutem Pizzateig, beispielsweise aus dem Pizzamehl Blue oder Red Caputo , können Sie einen knusprig frischen Pizzaboden herstellen, der dann mit köstlicher Tomatensauce und Belägen Ihrer Wahl belegt werden kann.

Wie macht man neapolitanischen Pizzateig?

Unsere Pizza-Expertin Nicola hat ein Rezept für Pizzateig geschrieben, das noch am selben Tag verwendet werden kann! Werfen Sie einen kurzen Blick darauf, wie das geht .

Machen Sie Ihre eigene Pizza: Machen Sie den Teig

Unser Tipp für einen tollen Pizzaboden

Pizza Tomaten

Fast jede Pizza hat Tomatensauce als eine der Grundzutaten. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen, aber hier konzentrieren wir uns auf eine Pizza mit einer leckeren frischen Tomatensauce. Aber ... was ist eine traditionelle Tomatensauce? Und welche Zutaten braucht man? Wir erzählen Ihnen alles darüber.

Frische Tomatensauce: Welche Tomaten wählst du und wie wird sie hergestellt?

Wer eine authentische Tomatensauce zubereiten möchte, braucht echte Pizzatomaten. Eine gute Tomatensauce ist die Basis für eine leckere Pizza. Eiertomaten eignen sich am besten für eine Pizzasauce. Die Tomaten, die am Fuße des Vesuvs wachsen, dem aktiven Vulkan vor den Toren Neapels in Italien, sind als die besten bekannt. Das liegt an den speziellen Nährstoffen, die im Boden vorhanden sind. Leider gibt es von dieser Tomate nicht genug, um die ganze Welt mit Pizzasauce zu versorgen, also verwenden wir Eiertomaten. Diese Tomatensorte wird am besten wegen ihrer hellen Farbe, der die Samen umgebenden Gelatine und der dicken Haut verwendet. Es ist wenig Feuchtigkeit darin und fast keine Samen.

Wie macht man italienische Pizza-Tomatensauce?

Du benötigst nur wenige Zutaten! Sehen Sie sich das Rezept für Pizza-Tomatensauce an .

Pizzatomaten wählen

Unser Tipp für die perfekte Pizza-Tomatensauce

Pizza-Käse

Geschmolzener Käse ist die herausragendste Zutat einer Pizza! Die köstlichen geschmolzenen Käsefäden, die an Ihrem Pizzastück haften bleiben, und natürlich die Geschmacks- und Texturexplosion: Cheese is delicious! Doch welcher Pizzakäse eignet sich am besten für eine echte italienische Pizza? Lies schnell weiter!

Was ist der beste Käse für Ihre Pizza?

Wenn Sie wirklich eine Pizza backen möchten, wie es die Neapolitaner tun, raten wir Ihnen, sich für den hochwertigen Pizzakäse Fior di Latte zu entscheiden. Dieser Käse ist für eine echte neapolitanische Pizza unverzichtbar. Wenn Sie nur die besten Zutaten für Ihre Pizza wünschen, empfehlen wir Ihnen diesen Käse. Der hohe Schmelzgrad, der feste Körper und der köstliche Geschmack machen den Fior di Latte seit vielen Jahren zum Favoriten vieler Pizzabäcker in Italien.

Bevorzugen Sie eine vegane Pizza-Käse-Alternative?

Der beste vegane Pizzakäse ist von Fila Verde! Sehen Sie sich den veganen Pizzakäse an .

Wählen Sie Pizzakäse

Unsere Tipps für Pizzakäse in Spitzenqualität

Es wurden keine Produkte gefunden.

Pizzabeläge

Und dann kommt die Frage: Was belegen wir auf unserer leckeren frischen Pizza? Diese Wahl liegt natürlich ganz bei Ihnen, aber wir machen Ihnen gerne ein paar Vorschläge! Sie können sich für köstliches Fleisch wie Prosciutto-Crudo-Schinken, Salami oder Pancetta entscheiden, aber eine Bresaola ist auch eine wirklich leckere Ergänzung zu Ihrer Pizza. Wir möchten Ihnen die leckersten Toppings vorstellen!

Vervollständigen Sie die Pizza mit Ihren eigenen Belägen

Eine Pizza wird erst wirklich zu Ihrer, wenn Sie sie mit den Belägen belegen, die Sie mögen. Entscheiden Sie sich für Gemüse wie Paprika, Tomate oder Zwiebel? Oder entscheiden Sie sich für eine Kombination mit Antipasti wie Oliven, Kapern oder Pesto ? Natürlich darf auch das Fleisch nicht fehlen! Wir selbst finden, dass Fleisch auf unserer Pizza der leckerste Belag ist. Gerne stellen wir Ihnen die leckersten italienischen Fleischsorten vor, die perfekt auf jede italienische Pizza passen!

Was sind Antipasti?

Eine Antipasti (oder Antipasti im Plural) ist eine italienische Beilage oder Vorspeise, die oft vor dem Abendessen serviert wird.Antipasti bedeutet wörtlich „vor dem Essen“ . Eine Antipasti kann in Form von ein paar Scheiben Schinken, einigen Oliven oder Nüssen serviert werden. Antipasti schmecken natürlich auch super auf deiner Pizza!

Pizzabelag für Ihre hausgemachte Pizza

Unsere Tipps für tolle Pizzabeläge

Pizzaofen

Und dann kommt der wichtigste Teil: Pizza backen. Sie können Ihre Pizza in Ihrem traditionellen Ofen backen, aber in vielen Fällen wird es tatsächlich nicht heiß genug. Haben Sie schon einmal daran gedacht, einen echten Pizzaofen zu kaufen? Gerne erläutern wir Ihnen die Vorteile!

Backen Sie Ihre Pizza in einem echten Pizzaofen, um die besten Ergebnisse zu erzielen

Ein Pizzaofen wird schnell zwischen 400 und 500 Grad heiß. Auch aus diesem Grund sind die meisten herkömmlichen Öfen nicht wirklich geeignet, um eine frische Pizza zu backen. Ein Pizzaofen bietet eine Lösung! Mit einem Holz- oder Gas-Pizzaofen erreichen Sie Temperaturen, die ideal zum Backen einer frischen italienischen Pizza sind. Bei einer Holzpizza kann die gewählte Holzart sogar den Geschmack der Pizza beeinflussen. Die knusprige Kruste mit kleinen verbrannten Rändern und schönen Luftbläschen im Teig, klingt gut, oder? Mit einem Pizzaofen können Sie die leckersten Pizzen zu Hause backen.

Sie haben keinen Balkon oder Garten?

Kein Problem! Auch wenn Sie keinen Platz haben, um einen großen Pizzaofen in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon aufzustellen, können Sie trotzdem eine traditionelle Pizza zu Hause backen. Dann entscheiden Sie sich für einen elektrischen Pizzaofen wie den Optima Napoli .

Machen Sie Ihre eigene Pizza in Ihrem eigenen Pizzaofen

Unsere Tipps für einen hochwertigen Pizzaofen

Backen Sie Ihre eigene Pizza zu Hause 🍕

Sie sehen, mit den richtigen Zutaten und dem Backen der Pizza bei der richtigen Temperatur können Sie auch zu Hause Ihre eigene frische italienische Pizza zubereiten!

Heeft u vragen? Onze kaas experts staan voor u klaar!

Elke werkdag telefonisch bereikbaar van 08.00 tot 15.00 uur. U kunt ons natuurlijk wel altijd een e-mail sturen.